Mehrere Festnahmen bei großer Drogen-Razzia in Hamburg

Hamburg – Nach monatelangen Ermittlungen hat es am Donnerstagabend eine umfangreiche Razzia in Hamburg-Jenfeld gegeben. 

Mehrere Männer wurden festgenommen.
Mehrere Männer wurden festgenommen.  © TV News Kontor

Dabei wurden zwei Wohnungen, vier Geschäfte und ein Kulturverein in Jenfeld und eine weitere Wohnung in Heimfeld durchsucht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Die Beamten stellten Drogen, illegale Glücksspielautomaten, Waffen und mutmaßliches Dealgeld sicher und nahmen mehrere Menschen vorübergehend fest. 

Zwei von ihnen wurden wegen mutmaßlicher Drogengeschäfte einem Haftrichter zugeführt.

Im Fokus der Ermittlungen standen laut Polizei die Drogengeschäfte, die sich in den in einer Ladenzeile befindlichen Geschäften in Jenfeld abgespielt haben sollen. 

Bei der Razzia wurde auch ein Fall mutmaßlicher Schwarzarbeit und Fälle des mutmaßlich illegalen Glückspiels festgestellt. 

Außerdem bestand bei einem Mann der Verdacht des illegalen Aufenthalts und des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Titelfoto: TV News Kontor

Mehr zum Thema Razzia:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0