Betrunkener 34-Jähriger tritt Kind: Jugendliche schlagen auf Angreifer ein

Stendal - Ein 34 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend in Stendal einen 13 Jahre alten Jungen getreten. Die Situation eskalierte - es kam zu einer Schlägerei.

Ein betrunkener Mann hat am Mittwoch in Stendal einen 13-Jährigen getreten. Daraufhin eskalierte die Situation. (Symbolbild)
Ein betrunkener Mann hat am Mittwoch in Stendal einen 13-Jährigen getreten. Daraufhin eskalierte die Situation. (Symbolbild)  © 123rf/Hunter Bliss

Wie das Polizeirevier Stendal am Donnerstag mitteilte, saß das Kind auf einer Bank, als es gegen 20.40 Uhr aus bislang unbekannten Gründen attackiert wurde.

Daraufhin haben mehrere Jugendliche auf den 34-jährigen Angreifer eingeschlagen, hieß es weiter.

Laut Polizei mussten Beamte vor Ort eingreifen und die Beteiligten voneinander trennen. Anschließend seien Strafanzeigen aufgenommen worden.

Steinwürfe bei Auseinandersetzung im Leipziger Osten: Unbeteiligter verletzt!
Schlägerei Steinwürfe bei Auseinandersetzung im Leipziger Osten: Unbeteiligter verletzt!

Das 13-jährige Opfer sei zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Der 34-Jährige habe unterdessen pusten müssen: Er hatte 1,8 Promille intus.

Titelfoto: 123rf/Hunter Bliss

Mehr zum Thema Schlägerei: