Schlägerei auf dem Anger in Erfurt: Mehrere Polizeistreifen im Einsatz

Erfurt - Polizeieinsatz am Montagabend auf dem Erfurter Anger!

Der Anger in Erfurt hat sich mittlerweile zu einem Kriminalitäts-Hotspot entwickelt. (Archivbild)
Der Anger in Erfurt hat sich mittlerweile zu einem Kriminalitäts-Hotspot entwickelt. (Archivbild)  © Monia Mersni/dpa

Wie die Beamten in einer Mitteilung berichten, waren gegen 18 Uhr mehrere Personen aus bislang unbekannten Gründen vor einem Sportgeschäft auf der beliebten Einkaufsmeile miteinander in Streit geraten.

In der Folge eskalierte die Situation und endete schlussendlich in einer Schlägerei. Den Informationen nach wurde dabei eine Person leicht verletzt.

Unweit des Tatorts konnten die Einsatzkräfte nach ihrer Alarmierung eine Gruppierung feststellen. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen zum Anger geeilt und sucht nun Zeugen, die Angaben zu den beteiligten Personen geben können.

Hinweise zu der Schlägerei oder den beteiligten Personen werden vom Inspektionsdienst Erfurt-Nord unter der 0361/78400 entgegengenommen.

Titelfoto: Monia Mersni/dpa

Mehr zum Thema Schlägerei: