Brutalo-Duo schlägt zu: Seniorin und ihr Hund erleben eine schreckliche Nacht

Berlin - In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter eine 72 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Berlin-Friedrichshain überfallen.

Ein unbekanntes Duo hat Montagnacht eine ältere Frau ausgeraubt. (Symbolbilder)
Ein unbekanntes Duo hat Montagnacht eine ältere Frau ausgeraubt. (Symbolbilder)  © 123RF/foottoo, 123RF/halfpoint (Bildmontage)

Zwei Männer klingelten demnach um etwa 3.15 Uhr an der Tür und gaben sich als Polizisten aus.

Wie die Polizei mitteilte, behaupteten sie, dass die Enkelin der Frau verunglückt sei.

Kaum öffnete die 72-Jährige ihre Wohnung, da wurde sie schon geschlagen und gewürgt.

Räuber überfällt Spielhalle in Ahrensfelde und flüchtet auf Fahrrad
Überfall Räuber überfällt Spielhalle in Ahrensfelde und flüchtet auf Fahrrad

Einer der Männer hielt dann auch noch ihrem Hund ein Messer an den Hals und drohte, ihn zu töten, wenn die Überfallene schreien würde.

Der andere Mann durchsuchte derweil die Wohnung. Mit erbeutetem Bargeld machte sich das brutale Duo dann aus dem Staub.

Erst am Nachmittag vertraute die Frau sich ihrer Enkelin an, die die Polizei alarmierte.

Titelfoto: 123RF/foottoo, 123RF/halfpoint (Bildmontage)

Mehr zum Thema Überfall: