Mit Hammer und Pistole: Duo überfällt Tankstelle und flüchtet mit Bargeld

Düren – Bewaffnet mit einer Schusswaffe und einem Hammer haben zwei maskierte Unbekannte in Düren eine Tankstelle überfallen.

Die Polizei ermittelt gegen zwei unbekannte Männer, die eine Tankstelle in Düren überfallen haben. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt gegen zwei unbekannte Männer, die eine Tankstelle in Düren überfallen haben. (Symbolbild)  © 123RF/animaflorapicsstock

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat am Freitag gegen 22.25 Uhr an der Euskirchener Straße.

Einer der Männer habe den 20 Jahre alten Kassierer der Star-Tankstelle mit der Waffe bedroht und verlangt, die Kasse zu öffnen. Dann sei er hinter die Verkaufstheke gegangen und habe Bargeld geklaut.

Sein Komplize habe währenddessen mit dem Hammer an einem Getränkeregal gestanden.

Nach dem Griff in die Kasse sei das Duo zu Fuß in eine unbekannte Richtung geflüchtet. Die Höhe der Beute war zunächst unklar.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Diese werden wie folgt beschrieben:

Beide Männer waren dunkel gekleidet, trugen Skimasken und schwarze Stoffhandschuhe.

Der Täter mit der Pistole war etwa 1,80 Meter groß mit einer normalen Statur. Er soll akzentfreies Deutsch gesprochen haben und wird aufgrund seiner Stimme auf Anfang 20 geschätzt.

Sein Komplize mit dem Hammer war laut Kassierer 1,65 Meter groß mit etwas kräftigerer Statur.

Informationen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421-9490 entgegen.

Titelfoto: 123RF/animaflorapicsstock

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0