Knarre, Schläge und Elektroschocker: Brutaler Überfall auf Kiosk

Düsseldorf - Am Samstagabend haben drei maskierte Täter einen brutalen Raubüberfall auf einen Kiosk in Düsseldorf-Oberbilk verübt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drei maskierte Täter haben am Samstagabend einen brutalen Raubüberfall auf einen Kiosk in Düsseldorf-Oberbilk verübt, zu dem die Polizei nun Zeugen sucht (Symbolbild).
Drei maskierte Täter haben am Samstagabend einen brutalen Raubüberfall auf einen Kiosk in Düsseldorf-Oberbilk verübt, zu dem die Polizei nun Zeugen sucht (Symbolbild).  © 123rf/Ekachai Lohacamonchai/rafaelbenari/Micha Klootwijk (Bildmontage)

Wie die Beamten mitteilten, betraten am Samstagabend gegen 21.45 Uhr drei maskierte Räuber einen Kiosk an der Volksgartenstraße im Düsseldorfer Ortsteil Oberbilk. 

Zunächst zückte einer der Täter eine Pistole, zielte damit auf den Verkäufer und forderte die Herausgabe des Bargelds aus der Kasse.

Doch ehe der Mann der Forderung nachkommen konnte, schlug der Maskierte plötzlich auf den Kassierer ein. 

Mitten in der Nacht: Täter dringen in Haus ein und überfallen Ehepaar
Überfall Mitten in der Nacht: Täter dringen in Haus ein und überfallen Ehepaar

Ein weiterer Räuber kam hinzu und verletzte den Mann zusätzlich mit einem Elektroschocker.

Dann bedienten sich die drei Brutalos am vorhandenen Bargeld aus der Kasse und flüchteten in Richtung der Emmastraße. 

Der Verkäufer wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Beamten bitten nun um Zeugenhinweise und haben eine Beschreibung der drei männlichen Täter herausgegeben:

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,80 Meter groß 
  • normale Statur
  • dunkle Kleidung, schwarze Kapuzenpullover, Masken
  • einer hatte eine Pistole, ein anderer einen Elektroschocker

Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.

Titelfoto: 123rf/Ekachai Lohacamonchai/rafaelbenari/Micha Klootwijk (Bildmontage)

Mehr zum Thema Überfall: