Renitenter Dieb bedroht Kassiererin mit Messer, um das zu klauen?!

Salzburg (Österreich) - Ein älterer Mann verursachte in einem Laden in Salzburg ganz schön Aufregung, weil er nicht bezahlen wollte.

Der Mann wollte eine Packung Kekse klauen. (Symbolbild)
Der Mann wollte eine Packung Kekse klauen. (Symbolbild)  © 123RF/Pavel Lipskiy

Am Samstagnachmittag soll es im Salzburger Stadtteil Herrnau erst zu einem Einbruchsversuch gekommen sein, teilte die Polizei in der Großstadt mit.

Weil der 62-jährige Tatverdächtige aber an dem Zigarettenbüdchen scheiterte, zog er in ein geöffnetes Lebensmittegeschäft weiter.

Dort nahm er eine Packung Kekse im Wert von wenigen Euro aus dem Regal und ging zur Kasse. Bezahlen wollte er jedoch nicht. Der Verkäuferin machte er dies mit einem Messer klar.

"Nach der Tat flüchtete er in seine nahegelegene Wohnung", erklärte die Polizei.

Polizisten konnten den Dieb sofort in seiner Wohnung verhaften. (Symbolbild)
Polizisten konnten den Dieb sofort in seiner Wohnung verhaften. (Symbolbild)  © 123RF/Wolfgang Spitzbart

In der Wohnung konnte der 62-jährige Österreicher festgenommen werden. Widerstand leistete er nicht.

Er wurde auf Geheiß der Staatsanwaltschaft sofort in ein Gefängnis gebracht.

Titelfoto: 123RF/Wolfgang Spitzbart, 123RF/Pavel Lipskiy

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0