Sie wurden geschlagen: Zwei Verletzte bei Raub in Halle

Halle (Saale) - Zwei Menschen sind in der Nacht zum Samstag in Halle-Mitte geschlagen und ausgeraubt worden.

In der Nacht zu Samstag wurden zwei Menschen in Halle Opfer eines Raubs. (Symbolbild)
In der Nacht zu Samstag wurden zwei Menschen in Halle Opfer eines Raubs. (Symbolbild)  © 123rf/Hunter Bliss

Der unbekannte Täter soll die Personen gegen 1.45 Uhr zunächst angesprochen haben, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Danach versuchte er, eine Bauchtasche zu entreißen.

Dabei schlug er die Geschädigten und entwendete die Tasche.

Elfjähriger schlägt Räuber in die Flucht
Überfall Elfjähriger schlägt Räuber in die Flucht

Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß, heißt es.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,70 Meter groß
  • zwischen 19 und 24 Jahren alt
  • arabischer Phänotyp
  • dunkle Jacke, dunkle Hose, dunkelgraues T-Shirt

Titelfoto: 123rf/Hunter Bliss

Mehr zum Thema Überfall: