Spektakulärer Überfall auf Tankstelle: Diebe erbeuten Waren im Wert von 20.000 Euro

Jena - Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Jena setzten die Täter auch ein Auto ein.

Laut Polizeiangaben gelang den Tätern die Flucht über die A7 Richtung Eisenberg. (Symbolbild)
Laut Polizeiangaben gelang den Tätern die Flucht über die A7 Richtung Eisenberg. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Der Überfall ereignete sich im Stadtteil Burgau am frühen Dienstagmorgen. Tabakwaren im Wert von 20.000 Euro wurden erbeutet.

Die Täter seien mit einem Auto rückwärts gegen die Eingangstür gefahren, um in die Tankstelle zu gelangen, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Durch die ausgelöste Alarmanlage wurde die Polizei alarmiert, allerdings gelang den Unbekannten die Flucht über die A7 Richtung Eisenberg.

Bewaffneter Tankstellenraub in Südhessen: Polizei fahndet nach flüchtigem Täter
Überfall Bewaffneter Tankstellenraub in Südhessen: Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

Aufgrund von Zeugenaussagen sowie Überwachungsaufnahmen geht die Polizei derzeit von mindestens drei Tätern aus.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Überfall: