Junge Frau soll Alkohol kaufen, dann wird sie geschlagen und ausgeraubt

Stuttgart-Mitte - Eine junge Frau (23) ist in der Nacht auf Montag angegriffen und beraubt worden.

Nach dem Raub flüchteten die Männer. (Symbolbild)
Nach dem Raub flüchteten die Männer. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Die 23-Jährige war gegen 0.50 Uhr mit ihrer Begleiterin (18) an einer Tankstelle an der Kriegsbergstraße, berichtet die Polizei.

Dort trafen die Frauen auf zwei bislang unbekannte Männer. Einer davon händigte der 23-Jährigen einen 50-Euro-Schein aus, mit der Bitte, Alkohol in der Tankstelle zu kaufen. 

Als die Frau nach dem Einkauf zurückkam, forderte der Mann die 50 Euro zurück. Die beiden stritten sich, der Mann schlug ihr ins Gesicht und stieß sie zu Boden. 

"Im Anschluss nahm er ihren Geldbeutel und stahl mehrere Hundert Euro daraus. Er flüchtete mit seinem Begleiter unerkannt in Richtung Universität", schreiben die Beamten.

Der Räuber wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • ungefähr 1,80 Meter groß
  • arabisches Erscheinungsbild
  • bekleidet mit einer kurzen Hose, einem weißen T-Shirt und Flip-Flops

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0