Überfall auf Bäckerei-Fahrer: Maskierte Männer rauben 49-Jährigen aus

Hürth/Rhein-Erft-Kreis - Zwei Maskierte Täter sollen am Mittwochmorgen in Hürth einen Bäckerei-Fahrer (49) überfallen und mit einem Messer verletzt haben.

Am Mittwochmorgen sollen zwei maskierte Täter einen Bäckerei-Fahrer (49) auf einem Parkplatz in Hürth überfallen und mit einem Messer verletzt haben (Symbolbild).
Am Mittwochmorgen sollen zwei maskierte Täter einen Bäckerei-Fahrer (49) auf einem Parkplatz in Hürth überfallen und mit einem Messer verletzt haben (Symbolbild).  © 123RF/Heiko Kueverling

Der Mann habe sich am frühen Mittwochmorgen gegen 6.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Marktes an der Straße "Zum Komarhof" aufgehalten, teilte die Polizei mit.

Beim Anlassen des Motors seien seiner Aussage zufolge plötzlich zwei maskierte Männer auf seinen Wagen zugelaufen.

Einer habe die Fahrertür geöffnet und den 49-Jährigen leicht mit einem Messer verletzt, während der andere Täter von der Beifahrerseite aus zwei Geldkassetten an sich genommen habe.

Festnahme in Halle! 20-Jähriger überfällt Penny-Markt, Zeuge verfolgt ihn
Überfall Festnahme in Halle! 20-Jähriger überfällt Penny-Markt, Zeuge verfolgt ihn

Nach dem Überfall flüchteten die Täter in Richtung einer Kleingartenanlage und dem Kölner Grüngürtel.

Wie viel Geld sich in der Kassette befand, war zunächst unklar.

Die Polizei sucht nach den Tätern und bittet unter der Rufnummer 02233 52-0 um Hinweise.

Titelfoto: 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Überfall: