Überfall auf Tankstelle: Pistolen-Mann bedroht Kassiererin und flieht unerkannt

Langenfeld - Ein Unbekannter hat in Langenfeld im Kreis Mettmann eine Tankstelle überfallen und die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht. Die Polizei fahndet nach dem Räuber.

In Langenfeld (Kreis Mettmann) hat ein bewaffneter Räuber eine Tankstelle überfallen und eine Angestellte bedroht. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
In Langenfeld (Kreis Mettmann) hat ein bewaffneter Räuber eine Tankstelle überfallen und eine Angestellte bedroht. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)  © 123RF/teka77

Der Mann hatte die Tankstelle an der Düsseldorfer Straße am Samstagabend gegen 21.15 Uhr betreten und sogleich eine Pistole gezückt, mit der er die Angestellte bedrohte, wie die Polizei mitteilte.

Demnach forderte er die Herausgabe des Bargelds aus der Kasse und flüchtete anschließend samt seiner Beute auf direktem Wege nach draußen.

Intensive Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter blieben bislang erfolglos. Die Ermittler bitten daher um Hinweise und haben eine Beschreibung des Gesuchten herausgegeben:

Räuber überfällt Spielhalle in Ahrensfelde und flüchtet auf Fahrrad
Überfall Räuber überfällt Spielhalle in Ahrensfelde und flüchtet auf Fahrrad
  • etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß
  • schlanke Statur
  • etwa 25 Jahre alt
  • sprach Deutsch ohne Akzent
  • hatte eine tiefe Stimme
  • trug eine schwarze Hose und eine Sturmhaube, die das Gesicht bis auf die Augenpartie verdeckte

Hinweise zur Identität des Täters nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02173/982-6310 entgegen.

Titelfoto: 123RF/teka77

Mehr zum Thema Überfall: