13-Jähriger vermisst: Nico ist wieder da

Kiel - Wo ist Nico? Der 13-Jährige aus Kiel wird seit Mittwochabend vermisst. Nun wird öffentlich nach ihm gesucht. 

Der vermisste Junge ist wieder da.
Der vermisste Junge ist wieder da.  © Polizeidirektion Kiel

Zuletzt wurde Nico gegen 21.40 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Hofholzallee im Stadtteil Hasseldieksdamm gesehen, teilte die Polizei mit.  

Sein Verschwinden stehe nach jetzigem Ermittlungsstand nicht im Zusammenhang mit einer Straftat. 

Die bisherige Suche nach dem Jungen war erfolglos. 

Folgende Merkmale hat der vermisste Teenager: 

  • 1,73 Meter groß
  • kräftige Statur
  • mittelblonde, gelockte Haare
  • sein Pony fällt ihm ins Gesicht 
  • trägt Brille 
  • soll mit einem dunklen Parka mit Kapuze, einer blauen Jeans, weißen Sneakern der Marke Nike und eventuell mit schwarzen Ohrwärmern bekleidet sein

Der Junge könnte sich in Kiel oder Neumünster aufhalten, insbesondere an den Bahnhöfen wird er vermutet.

Wer hat Nico gesehen oder weiß, wo er sich aufhält? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0431-160 3333 oder der Polizeiruf 110 entgegen.

Update, 13. November: Vermisster wieder da

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der vermisste Junge am Donnerstagabend wohlbehalten zu seiner Wohnanschrift zurückgekehrt. 

Laut der Beamten bestehe kein Verdacht, dass sein Verschwinden mit einer Straftat in Verbindung steht.

Titelfoto: Polizeidirektion Kiel

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0