14-Jährige spurlos verschwunden: Lea ist wieder da

Dresden - Seit Donnerstagabend galt Lea als vermisst. Die Dresdner Polizei suchte nach dem 14-jährigen Mädchen.

Update: Mittlerweile konnte Lea gefunden werden.
Update: Mittlerweile konnte Lea gefunden werden.  © Polizei Dresden

Laut Mittelung der Polizeidirektion Dresden verließ die Jugendliche am Abend des 21. Januar ihr Zuhause im Stadtteil Leuben.

Wohin die 14-Jährige gehen wollte, ist unbekannt. Die Beamten prüften bereits mehrere mögliche Aufenthaltsorte, jedoch ohne Erfolg.

Bislang konnte Lea nirgendwo aufgefunden werden.

15-Jährige war verschwunden: Angelique ist wieder da
Vermisste Personen 15-Jährige war verschwunden: Angelique ist wieder da

Nun sucht die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen.

Lea sieht wie folgt aus:

  • 1,60 Meter groß
  • schlank
  • lange braune Haare
  • braune Augen

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit weißen Turnschuhen, einer grauen Jeans oder schwarzen Leggings sowie einem roten Pullover bekleidet.

Möglicherweise trägt sie eine schwarze Tasche bei sich.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Lea gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion unter 0351 483 22 33 zu melden.

Update 23. Januar

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, konnte Lea am späten Freitagabend nach einem Zeugenhinweis in Osnabrück aufgegriffen werden.

Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Vermisste Personen: