16-Jährige wohlbehalten wieder zurück

Lobbach - Die 16 Jahre alte Chiara wird vermisst. Die Polizei wendet sich nun mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit.

Chiara ist wieder da.
Chiara ist wieder da.  © Polizeipräsidium Mannheim (Fotomontage)

Als sie am Mittwochabend das Berufsbildungswerk in Lobbach verließ, wurde Chiara V. das letzte Mal gesehen, teilt die Polizei mit.

Die Jugendliche habe sich in der Vergangenheit öfter ins Frankfurt am Main aufgehalten

Chiara wird so beschrieben:

  • 175 cm groß und schlank
  • Nasenpiercing
  • regelmäßig stark geschminkt
  • schulterlange Haare, die auffällig gefärbt sind: eine Seite schwarz, die andere blond
  • als sie verschwand, trug sie Jeans und einer schwarzen Jacke

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Aufenthaltsort geben können, sich unter 0621/1744444 zu melden.

Update 14. April, 13.04 Uhr: Jugendliche ist wieder da

Die Polizei traf die 16-Jährige am Dienstagabend in Frankfurt am Main an. Ein Hinweis kam über die sozialen Netzwerke. Die Eltern und die Polizei baten die Öffentlichkeit zuvor um Mithilfe.

Warum die Jugendliche die Jugendeinrichtung verlassen hatte, ist noch unklar.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mannheim (Fotomontage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0