Sie benötigt Hilfe: Wer hat Helga (64) aus Rostock gesehen?

Rostock - Seit Sonntag wird die 64-jährige Helga R. aus Rostock vermisst. Sie benötigt medizinische Hilfe, weshalb die Polizei nun um Mithilfe aus der Bevölkerung bittet.

Die Frau wurde gefunden.
Die Frau wurde gefunden.  © Polizei Rostock

Die Vermisste habe am Sonntag gegen 13.30 Uhr die Klinik in der Gehlsheimer Straße in Gehlsdorf in unbekannte Richtung verlassen.

Sie sei nur bedingt orientierungsfähig und den Temperaturen nicht entsprechend gekleidet. Umfangreiche Suchmaßnahme hätten bisher nicht zu ihrem Auffinden geführt.

Die 64-Jährige wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,60 Meter groß
  • kräftige Statur
  • schulterlange, schwarze Haare
  • lange, schwarze Stoffhose
  • Gummilatschen mit roten Blumen
  • trägt wahrscheinlich eine dünne kurzärmlige Oberbekleidung

Wer hat Helga R. seit ihrem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0381/4916-1616, an jeder Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegengenommen.

Update, 1. Dezember, 19.55 Uhr: Frau wurde gefunden

Wie die Polizei mitteilte, konnte die vermisste 64-Jährige gefunden werden.

Titelfoto: Polizei Rostock

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0