Frau in Hamburg verschwunden: Karin W. (79) wohlbehalten aufgefunden

Norderstedt/Hamburg - Wo ist Karin W. (79) aus Norderstedt? Die Frau wird vermisst

Die 79-Jährige ist wieder da.
Die 79-Jährige ist wieder da.  © Polizeidirektion Bad Segeberg

Wie die Polizei mitteilte, wurde die 79-Jährige zuletzt am Mittwoch gegen 17 Uhr in der Jüthornstraße im Hamburger Stadtteil Marienthal gesehen. 

Seitdem ist sie verschwunden. 

Karin W. ist zu Fuß unterwegs und an Demenz erkrankt. Nach Polizeiangaben dürfte sie nicht selbständig nach Hause finden.

Die Polizei setzte zur Suche einen Personenspürhund ein, der die mutmaßliche Spur der Vermissten in der Holzmühlenstraße verlor.

Daher wird nun die Bevölkerung um Hilfe gebeten. 

Die Vermisste hat folgende Merkmale: 

  • etwa 1,70 Meter groß
  • schlank
  • weißes Haar bis zum Kinn
  • vermutlich mit einem dunklen Pullover und einem dunklen Rock bekleidet, der über die Knie reicht
  • soll eine schwarze Tasche bei sich haben.

Wer hat Karin W. gesehen? Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Polizei unter 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 9. November: Vermisste ist wieder da

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist die seit dem 4. November vermisste Karin W. aus Norderstedt zwischenzeitlich wohlbehalten aufgefunden worden.

Titelfoto: Polizeidirektion Bad Segeberg

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0