Junge (13) aus Troisdorf nach mehr als zwei Wochen wieder da

Troisdorf/Köln - In Troisdorf zwischen Köln und Bonn wird der 13-jährige Alexander H. vermisst. Die Eltern und die Polizei suchen mit einer Vermisstenmeldung nach dem Jungen. Er wird seit dem 24. März vermisst.

Der vermisste Junge wurde am 9. April in Frankfurt gesund aufgefunden (Symbolbild).
Der vermisste Junge wurde am 9. April in Frankfurt gesund aufgefunden (Symbolbild).  © 123rf/Susanne Fritzsche

Er wurde zuletzt am 24. März 2020 im Heim der Eltern in Troisdorf-Kriegsdorf gesehen.

Die Ermittler gehen aktuell davon aus, dass er in der Nacht zum 25. März 2020 heimlich das Haus verlassen hat. 

Er soll sein Handy ohne SIM-Karte und seine Nintendo Switch Spielekonsole mitgenommen haben. 

Laut Polizei gebe es keine Hinweise auf ein Verschwinden in Zusammenhang mit einer Straftat. 

Alexander ist etwa 1,63 Meter groß, schlank, hat braune Augen und blondes kurzes Haar. 

Zuletzt trug er einen schwarzen Pullover mit Kapuze von Hollister, eine schwarze Winterjacke, eine dunkelblaue Jeans und schwarze Adidas-Turnschuhe.

Zusätzlich hat er ein schwarzes Base-Cap, einen dunkelblauen Kapuzenpullover (Hoodie) von Hollister, eine hellblaue Jogginghose sowie schwarze Kopfhörer mitgenommen. 

"In der Vergangenheit soll er sich im Raum Siegburg sowie in Nähe des Bonner Hauptbahnhofes und auch in Köln aufgehalten haben", so die Ermittler der Polizei.

Die Polizei bittet Zeugen um ihre Unterstützung: "Wer hat Alexander gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 541-4141 entgegen.

Update, 10. April, 8.25 Uhr: Kind wieder da

Wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte, ist der Vermisste im Bereich des Frankfurter Hauptbahnhofs aufgefunden worden. Ein Team der Bonner Polizei nahm in dort in Obhut. Die Eltern des Jungen wurden informiert.

Damit konnte die Fahndung nach mehr als zwei Wochen erfolgreich beendet werden.


Titelfoto: 123rf/Susanne Fritzsche

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0