Seit Donnerstag vermisst: Iris L. (73) ist wieder da!

Coswig (Anhalt) - Die Polizei suchte seit Freitagabend nach einer 73-jährigen Frau aus dem Landkreis Wittenberg.

Iris wurde von ihren eigenen Angehörigen wiedergefunden.
Iris wurde von ihren eigenen Angehörigen wiedergefunden.  © Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

Bereits seit Donnerstag fehlte von der  73-jährigen Iris Leonhardt aus Coswig (Anhalt) jede Spur.

Zuletzt wurde die Seniorin gegen 22.30 Uhr in der Kliekener Schulstraße gesehen, als sie ihr Wohnumfeld in unbekannte Richtung verließ.

Die Vermisste gilt als gesundheitlich eingeschränkt.

Iris Leonhardt wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,60 m 
  • leicht korpulent 
  • dunkelrotes, nackenlanges Haar
  • hellblaue Jacke, dunkelblaue Hose
  • mit schwarzem Damenrad unterwegs

Bisherige Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und von Fährtenhunden, blieben erfolglos.

UPDATE, 19.30 Uhr: 

Nach Angaben der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau wurde Iris L. am Samstagnachmittag nach Suchmaßnahmen in der Umgebung von Euro wohlbehalten von ihren Angehörigen aufgefunden. 

Titelfoto: Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0