Aufatmen in Dessau: Kleiner Kai ist wieder da!

Dessau-Roßlau - Die Polizei bittet um Mithilfe im Fall eines verschwundenen Achtjährigen.

Der Achtjährige war seit Sonntagmorgen vermisst worden.
Der Achtjährige war seit Sonntagmorgen vermisst worden.  © Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

Seit dem heutigen Sonntag wird Kai Z. aus Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt vermisst.

Zuletzt wurde er morgens gegen 8.30 Uhr gesehen, als er mit seinem schwarz-orangefarbenen Mountainbike die Wohnung seiner Eltern in der Muldstraße verlassen hatte.

Zur Personenbeschreibung des Achtjährigen liegen folgende Angaben vor:

  • circa 1,35 m groß
  • kurze blonde Haare
  • dunkelblaue Jacke mit beigefarbenem Innenfutter
  • kurze dunkelblaue Hose
  • rote Fila Turnschuhe
  • mit schwarz-orangefarbenen MTB, 26er unterwegs

Die Polizei wurde gegen 13 Uhr über das Verschwinden des Jungen informiert und hat umgehend die Fahndung aufgenommen. 

Sämtliche Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder, zu denen Kai gegangen sein könnte, wurden überprüft.

Update, 17.15 Uhr: Vermisster Achtjähriger wurde wohlbehalten aufgefunden

Der vermisste Kai ist im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung nach dem Hinweis einer Zeugin durch die Polizei gegen 16.30 Uhr in Dessau-Roßlau wohlbehalten aufgefunden wurden. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei sind damit eingestellt.

Titelfoto: Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0