Einjährige Suche nach Marion: Wer hat die 17-Jährige gesehen?

Hannover/Frankfurt am Main - Die Polizei Hannover (Niedersachsen) hat die Bevölkerung erneut um die Mithilfe bei der Suche nach einem mittlerweile 17-jährigen Mädchen gebeten.

Die 17-Jährige wird bereits seit einem Jahr vermisst.
Die 17-Jährige wird bereits seit einem Jahr vermisst.  © Polizei

Von der Vermissten fehlt bereits seit fast einem Jahr jede Spur.

Demnach hatte Marion Francoise Sandra P. vor rund einem Jahr, am Montagabend, den 3. August 2020, die elterliche Wohnung im hannoverschen Stadtteil List verlassen. Laut Polizei trug die junge Frau nur wenige persönliche Gegenstände, darunter Kleidung und eine geringe Bargeldsumme, bei sich.

Bislang hätten die Ermittlungen der Kriminalpolizei und die Befragung von Freunden und Bekannten im näheren Umfeld der Jugendlichen jedoch keine relevanten Hinweise auf ihren Verbleib ergeben, hieß es in einer aktuellen Mitteilung.

Sie kam nicht aus dem Urlaub zurück: Wurde Luwan T. (24) Opfer einer Straftat?
Vermisste Personen Sie kam nicht aus dem Urlaub zurück: Wurde Luwan T. (24) Opfer einer Straftat?

Nach einer ersten Öffentlichkeitsfahndung hatten Zeugen die Ermittler jedoch in das Rotlichtmilieu Hannovers geführt. Hier endete allerdings die Spur von Marion.

Es würden auch Hinweise und Spuren unter dem Aspekt "Loverboy" geprüft, so die Polizei weiter. Konkrete Beweise liegen den Ermittlern jedoch noch nicht vor, hieß es.

Außerdem hatten erste Ermittlungen ergeben, dass sich die damals 16-Jährige auch im Raum Frankfurt am Main (Hessen) aufhalten könnte. Damals ging die Polizei noch von einem freiwilligen Verschwinden des Mädchens aus.

"Eine Gefährdung der Minderjährigen kann jedoch nicht mehr ausgeschlossen werden", erklärte dazu ein Sprecher.

Polizei bittet dringend um Hinweise

Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu der vermissten 17-Jährigen aus Hannover.
Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu der vermissten 17-Jährigen aus Hannover.  © Boris Roessler/dpa, Polizei

Am Tag ihres Verschwindens könnte das Mädchen in einen dunklen VW-Transporter gestiegen sein, der von einem jüngeren Mann gefahren wurde. Doch auch diese Spur brachte bislang nicht den gewünschten Erfolg.

Die Vermisste wird folgendermaßen beschrieben:

  • 1,75 Meter groß
  • lange dunkle Haare
  • feste Zahnspange
  • Muttermal auf der linken Wange
Frau Verschwindet aus Krankenhaus: Wer hat Ulrike K. gesehen?
Vermisste Personen Frau Verschwindet aus Krankenhaus: Wer hat Ulrike K. gesehen?

Augenzeugen, die Marion P. gesehen haben oder Hinweise zu ihrem Verschwinden geben können, werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/1095555 bei der Kriminalpolizei Hannover oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen: