Er kam nicht zum vereinbarten Treffen: Johannes A. ist wieder da

Update, 10. März, 20.18 Uhr:

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist der 34-Jähriger inzwischen wieder aufgetaucht.

Er wurde in Cuxhaven angetroffen.

Originalmeldung vom 9. März:

Hamburg – Die Polizei Hamburg sucht nach Johannes A. Der 34-Jährige wird seit Dienstag vermisst.

Die Polizei veröffentlichte ein Foto des Vermissten.
Die Polizei veröffentlichte ein Foto des Vermissten.  © Polizei Hamburg

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seiner Freundin verabredet, erschien jedoch nicht am vereinbarten Treffpunkt in der Richeystraße im Stadtteil Steilshoop.

Kurz zuvor habe er noch mitgeteilt, dass er in der Nähe der Außenalster sei und sich daher verspäten würde - seitdem ist er verschwunden.

Sämtliche Suchmaßnahmen und Ermittlungen führten nicht zum Auffinden des 34-Jährigen, der vermutlich mit seinem Audi Sportback (Kennzeichen HB-N 8755) unterwegs ist.

Toter aus dem Landwehrkanal: Wer kennt diesen Mann?
Vermisste Personen Toter aus dem Landwehrkanal: Wer kennt diesen Mann?

Der Vermisste benötigt dringend ärztliche Hilfe. Er trug vermutlich eine beige Hose, einen blauen Pullover und eine schwarze Jacke sowie weiße Adidas-Sneaker.

Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 4286/56789 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Titelfoto: Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: