Er war seit Montagnachmittag verschwunden: Siegfried N. nach Hinweis wieder aufgetaucht

Halle (Saale) - Die Polizei bittet um die Unterstützung der Bevölkerung bei der Suche nach Siegfried N. aus Halle, der seit dem gestrigen Montag verschwunden ist.

Die Polizei hat Siegfried N. in Halle gefunden.
Die Polizei hat Siegfried N. in Halle gefunden.  © Polizeirevier Halle (Saale)

Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, sei der Vermisste zuletzt am Montag gegen 14 Uhr im Bereich der Adam-Kuckhoff-Straße gesehen worden. Seitdem ist sein Aufenthaltsort unbekannt.

Es werde vermutet, dass er sich in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Siegfried N. wird wie folgt beschrieben:

  • circa 70 Jahre alt
  • etwa 1,80 Meter groß
  • schlanke Gestalt
  • langes, graues Haar
  • ist mit einer schwarzen Hose und einem braunen Pullover bekleidet
  • hatte zuletzt eine braune Tasche aus Leder bei sich.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Halle (Saale) unter Tel. 0345-2242000 in Verbindung zu setzen.

UPDATE, 12.15 Uhr: Siegfried N. ist wieder da!

Wie die Hallenser Polizei am Mittag mitteilte, konnte der Vermisste nach einem telefonischen Hinweis gegen 11.30 Uhr im Stadtgebiet angetroffen werden.

Titelfoto: Polizeirevier Halle (Saale)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: