Er war seit Tagen verschwunden: Matthias G. (28) ist wieder da

Update, 14.32 Uhr: Vermisster wieder da

Wie die Polizei mitteilte, ist der vermisste Matthias G. wieder da.

Polizisten haben ihn am heutigen Dienstag wohlbehalten in Kellinghusen angetroffen.

Erstmeldung

Lohbarbek - Er ist auf Medikamente angewiesen und kann körperliche Nähe nicht ertragen: Der 28-jährige Matthias G. aus Lohbarbek (Kreis Steinburg) wird bereits seit dem 26. Juni vermisst.

Der 28-jährige Matthias G. aus Lohbarbek (Kreis Steinburg) wurde seit dem 26. Juni vermisst, ist mittlerweile aber wieder da.
Der 28-jährige Matthias G. aus Lohbarbek (Kreis Steinburg) wurde seit dem 26. Juni vermisst, ist mittlerweile aber wieder da.  © Polizeidirektion Itzehoe

Wie die Polizei mitteilte, verließ er seine betreute Wohneinrichtung am besagten Tag gegen 18 Uhr mit unbekanntem Ziel.

Die Ermittlungen der Kripo führten bisher nicht zum Auffinden des Gesuchten. Die Beamten hoffen daher nun auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Matthias G. wird wie folgt beschrieben:

Sie braucht dringend medizinische Hilfe! Wo ist Stefanie R. (62)?
Vermisste Personen Sie braucht dringend medizinische Hilfe! Wo ist Stefanie R. (62)?
  • circa 1,75 Meter groß
  • kräftig
  • Schiefhaltung im Bereich der linken Schulter
  • ungepflegtes Erscheinungsbild
  • lange, braune Haare
  • zerschlissenes, dreckiges Cap
  • kaputte, blaue Hose
  • abgenutzte Turnschuhe

Im Falle einer Begegnung sollten Zeugen nicht allzu nah an den Vermissten herantreten, gaben die Ermittler zu bedenken.

Die Polizei hat den Vermissten wohlbehalten angetroffen.
Die Polizei hat den Vermissten wohlbehalten angetroffen.  © Friso Gentsch/dpa

Hinweise werden unter der Rufnummer 04821/6020 sowie unter der 110 entgegengenommen.

Titelfoto: Fotomontage: Friso Gentsch/dpa, Polizeidirektion Itzehoe

Mehr zum Thema Vermisste Personen: