Hinterließ ihren Eltern nur einen Zettel: Wo ist Fabienne (15)?

Schwerin - Seit Freitag wird Fabienne (15) aus Schwerin vermisst.

Die Jugendliche ist wieder da.
Die Jugendliche ist wieder da.  © Polizei

Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. 

Demnach hat die 15-Jährige am Freitag die Wohnung ihrer Eltern verlassen und verschwand dann spurlos. 

Zu Hause hinterließ sie einen Zettel, auf dem unter anderem stand, dass sie nicht weiß, wann sie zurückkehren werde. 

Als Fabienne am Montag noch immer nicht zurückkehrte, ging ihre Mutter zur Polizei und erstattete eine Vermisstenanzeige. 

Die bisherige Suche nach der Jugendlichen verlief ergebnislos. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Folgende Merkmale hat die Vermisste: 

  • etwa 1,60 Meter groß 
  • schlank
  • schwarze, lange Haare
  • Brillenträgerin
  • zwei Nasenpiercing
  • bekleidet mit pinkfarbenen Nike-Sneakern und dunkler Leggings

Wer hat Fabienne seit Freitag gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter 0385 5180-2224 oder der Notruf 110 entgegen.

Update, 22. Juli, 20.05 Uhr: Fabienne ist wieder da

Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, wurde die vermisste 15-Jährige jetzt wohlbehalten zu Hause angetroffen.

Wo sie sich die Wochen über aufhielt, ist unbekannt.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0