Vermisste 15-Jährige aus Freiberg wieder aufgetaucht

Freiberg - Die 15-jährige Vievien aus Freiberg wird seit einigen Tagen vermisst!

Die 15-jährige Vievien ist wieder aufgetaucht.
Die 15-jährige Vievien ist wieder aufgetaucht.  © Polizei

Wie die Polizei mitteilt, wird die Jugendliche seit vergangenem Sonntag vermisst.

Sie verließ am Sonntagvormittag ihr Wohnumfeld in Freiberg und kam nicht wieder zurück.

Polizisten überprüften bekannte Anlaufstellen und Kontaktpersonen der 15-Jährigen in Freiberg und Frankenberg. Doch bisher führte auch das nicht zum Erfolg.

Am Montagabend wurde Vievien am Häuersteig in Freiberg gesehen.

"Aktuell liegen der Polizei keine Erkenntnisse dazu vor, dass der Jugendlichen etwas zugestoßen sein könnte oder sie sich in einer hilflosen Lage befindet", heißt es weiter.

Die Vermisste wird so beschrieben:

  • etwa 1,60 Meter groß
  • schlank
  • lange, braune Haare
  • zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie dunkel gekleidet mit einer schwarzen Leggings, einem schwarzen Pullover, schwarzen Schuhen sowie einer schwarzen Brille

Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Jugendlichen. Wer hat Vievien seit dem 29.11.2020 gesehen? Wer weiß, wo sie sich aktuell aufhält?

Zeugenhinweise nehmen das Polizeirevier Freiberg unter der Telefonnummer 03731 70-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 4. Januar: Die 15-jährige Vievien ist wieder aufgetaucht. Sie wurde in Brand-Erbisdorf wohlbehalten aufgegriffen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0