Junge (8) in Fulda vermisst: Polizei findet Kind wohlbehalten auf

Fulda - Die Polizei in Osthessen bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe: Seit Mittwochabend wird der achtjährige Melvin Luca W. aus Fulda vermisst.

Fotomontage: Der vermisste Junge wurde am Donnerstagabend wohlbehalten aufgefunden.
Fotomontage: Der vermisste Junge wurde am Donnerstagabend wohlbehalten aufgefunden.  © Montage: Stephan Jansen/dpa, Polizeipräsidium Osthessen

Der vermisste Junge verschwand am Mittwoch gegen 18.50 Uhr aus der ambulanten Jugendhilfe in Fulda, wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte.

Melvin Luca ist demnach etwa 130 Zentimeter groß und hat kurze blonde Haare.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der Junge mit einem orangefarbenen Pullover mit Tiger-Symbol, einer grauen Hose und beigefarbenen Schuhen bekleidet.

"Er trägt keine Jacke", fügte ein Polizeisprecher noch hinzu.

Hinweise über den Aufenthalt des vermissten Jungen nimmt die Polizei in Osthessen entgegen.

Die Beamten sind unter der Telefonnummer 06611050 zu erreichen.

Erst kürzlich sorgte der Fall eines vermissten Mädchens in Fulda für großes Aufsehen (TAG24 berichtete).

Update, 9.30 Uhr: Umfangreiche Suchmaßnahmen von Polizei und Feuerwehr

Die Suche nach dem vermissten Melvin in Fulda dauert an. Wie das Polizeipräsidium Osthessen weiter mitteilte, wurden Polizei- und Feuerwehr-Kräfte im "untersten dreistelligen Bereich" hierfür mobilisiert.

"Die Suchmaßnahmen umfassen den weiträumigen Bereich um die Weserstraße, unter Einbeziehung des westlichen Bereichs der Frankfurter Straße rund um den Aueweiher", erläuterte ein Sprecher.

Dabei komme auch eine Drohne mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Ebenso führe die Polizei Lautsprecherdurchsagen und umfangreiche Bürgerbefragungen durch.

Update, 19.33 Uhr: Achtjähriger wohlbehalten aufgefunden

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagabend mitteilte, wurde der achtjährige Junge, nach dem seit dem Mittwochabend gesucht worden war, gegen 19 Uhr wohlbehalten aufgefunden.

Er hatte sich in der Wohnung einer Bekannten im nordrhein-westfälischen Medebach aufgehalten und wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

Titelfoto: Montage: Stephan Jansen/dpa, Polizeipräsidium Osthessen

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0