Er flüchtete auf dem Weg zur Klinik: Wo ist Heiko S. (39)?

Rostock - Die Polizei sucht nach einem vermissten 39-Jährigen aus Rostock.

Die Polizei hat ein Foto des Vermissten veröffentlicht.
Die Polizei hat ein Foto des Vermissten veröffentlicht.  © Polizei

Heiko S. aus dem Stadtteil Schmarl verschwand am Mittwoch gegen 15.30 Uhr, teilte die Polizei mit. 

Eigentlich sollte er zu dem Zeitpunkt in ein Rostocker Klinikum gebracht werden. Aber Heiko S. flüchtet. 

Seitdem fehlt von ihm jede Spur. 

Da er dringend ärztliche Hilfe benötigt, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. 

Der Vermisste hat folgende Merkmale:

  • etwa 1,85 Meter groß
  • schlank
  • etwa 79 Kilogramm schwer
  • Glatze
  • diverse Narben am Kopf
  • Narbe am rechten Unterarm
  • weißes Hansa-Fan-Shirt
  • helle kurze Stoffhose
  • barfuß oder helle Turnschuhe mit orangefarbenen Streifen

Achtung! Wer Heiko S. sieht, sollte ihn nicht ansprechen oder festhalten, sondern sofort die Polizei über den Notruf 110 anrufen.

Update, 19.25 Uhr: Der Vermisste ist wieder da

Der vermisste 39-jährige Mann aus Rostock wurde wohlbehalten im Stadtgebiet festgestellt.

Weitere Hintergründe zu seinem Verschwinden teilte die Polizei nicht mit. 

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0