Sie wurde seit Ende August vermisst: 15-Jährige wieder da!

Bergisch Gladbach - Seit Sonntag (29. August) wurde die 15-jährige Jugendliche vermisst.

Die 15-Jährige wurde seit dem 29. August vermisst.
Die 15-Jährige wurde seit dem 29. August vermisst.  © Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Ein Polizeisprecher erklärte, dass die Jugendliche in einer Niederlassung der Diakonie Michaelshoven in der Jakobstraße lebt.

Von dort habe sie sich am 29. August in der Mittagszeit entfernt und kehrte seither nicht wieder zurück. Laut Mitteilung der Beamten sei es nicht das erste Mal, dass Cheyenne als vermisst gemeldet worden sei.

Wie erste Ermittlungen ergeben haben, könnte das Mädchen bei unbekannten Jugendlichen untergekommen sein.

Er könnte sich in einer hilflosen Lage befinden: Wer hat Miroslaw F. gesehen?
Vermisste Personen Er könnte sich in einer hilflosen Lage befinden: Wer hat Miroslaw F. gesehen?

Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort von Cheyenne und hat folgende Beschreibung der 15-Jährigen herausgegeben:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • kräftige Figur
  • dunkelbraune Haare mit blond gefärbtem Ansatz
  • trug eine Bomberjacke in Militärfarbe
Die Polizei ist auf der Suche nach der 15-jährigen Cheyenne H. und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
Die Polizei ist auf der Suche nach der 15-jährigen Cheyenne H. und bittet um Hinweise. (Symbolbild)  © 123RF/Ruediger Rebmann

Zeugen können sich unter der Rufnummer 02202-205-0 mit den Beamten in Verbindung setzen.

Update, 9. September, 13.52 Uhr: Jugendliche wieder da

Das 15-jährige Mädchen wurde inzwischen wohlbehalten aufgefunden. Die Polizei konnte die Vermisstensuche somit wieder einstellen.

Titelfoto: 123RF/Ruediger Rebmann, Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis (Bildmontage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: