Mädchen (13) aus Kassel seit Karsamstag vermisst: Polizei gibt Entwarnung

Kassel - Seit Karsamstag wird die 13-jährige Sana aus Kassel vermisst.

Die 13-Jährige verschwand am Karsamstag.
Die 13-Jährige verschwand am Karsamstag.  © Montage: Boris Roessler/dpa, Polizei Kassel

Die Jugendliche wohnt laut Polizei in einer Jugendhilfeeinrichtung im Landkreis Kassel und riss von dort bisher mehrfach aus.

Meistens kehrte sie jedoch wieder selbstständig zurück oder wurde nach kurzer Zeit aufgefunden.

Trotz intensiver Ermittlungen konnte das Mädchen bisher jedoch nicht wieder ausfindig gemacht werden, weswegen sich die Polizei nun an die Bevölkerung wendet.

Hinweisen zufolge könnte sich Sana im Stadtgebiet Kassel oder im Bereich Melsungen aufhalten.

Die 13-Jährige wird als 1,65 Meter groß, schlank, mit langen dunklen Haaren und braunen Augen beschrieben.

Sie soll kurz vor ihrem Verschwinden eine schwarze Jacke sowie schwarz/rote Nike-Schuhe getragen haben.

Die Polizei hofft unter der Telefonnummer 05619100 auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Update, 17.04 Uhr: 13-Jährige wohlbehalten aufgetaucht

Wie die Polizei in Kassel am Dienstagnachmittag mitteilte, kehrte die vermisste 13-Jährige am Dienstag eigenständig und wohlbehalten nach Hause zurück.

Titelfoto: Montage: Boris Roessler/dpa, Polizei Kassel

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0