Er verschwand plötzlich von einer Party: Leiche von Vermisstem gefunden

Update, 7. Oktober, 14.49 Uhr: Der Vermisste ist tot

Am vergangenen Donnerstag wurde die Leiche des Mannes im Hafenbecken von Grabow entdeckt.

Die Todesursache ist bislang noch unklar, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es laut Polizei aber nicht.

Originalmeldung vom 27. September, 14.08 Uhr

Grabow - Am Freitagabend verschwand Mike (20) von einer Party in Grabow (Mecklenburg-Vorpommern). Seitdem fehlt von dem jungen Mann jede Spur.

Die Polizei hatte ein Foto des Vermissten veröffentlicht.
Die Polizei hatte ein Foto des Vermissten veröffentlicht.  © Polizei

Der 20-Jährige habe sich plötzlich und ohne Angaben von Gründen barfuß von der Feier entfernt, teilte die Polizei mit.

Zurzeit suchen die Beamten mit zahlreichen Einsatzkräften in der Region Grabow nach dem vermissten Mann.

Mike K. wird wie folgt beschrieben:

Aufatmen am Bodensee: Vermisster Teenager gefunden!
Vermisste Personen Aufatmen am Bodensee: Vermisster Teenager gefunden!
  • etwa 175 cm groß
  • schlank
  • trägt einen Kinn- und Backenbart
  • bekleidet mit einer dunklen Latzhose und einem schwarzen Kapuzenshirt mit orangefarbenen Innenfutter

Hinweise zum Aufenthalt des 20-Jährigen nimmt die Polizei in Ludwigslust unter der Telefonnummer 03874/4110 oder in dringenden Fällen die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock über den Polizeinotruf 110 entgegen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen: