Verschwand aus Klinik: Vermisster 31-Jähriger wurde gefunden

Hamburg - Die Polizei Hamburg sucht nach einem 31 Jahre alten Patienten, der aus dem AK Wandsbek verschwand. 

Der Mann wurde gefunden.
Der Mann wurde gefunden.  © Polizei Hamburg

Zuletzt wurde Preetam D. am Donnerstag um 5 Uhr auf einer Station der Klinik an der Jüthornstraße im Stadtteil Marienthal gesehen, teilte die Polizei mit. 

Dann verschwand er spurlos. 

Der 31-Jährige brauche dringend ärztliche Hilfe. 

Ulrike K. (22) ist wieder aufgetaucht
Vermisste Personen Ulrike K. (22) ist wieder aufgetaucht

Die bisherige Suche war ergebnislos. 

Der Vermisste hat folgende Merkmale: 

  • 1,67 Meter groß
  • schwarze kurze Haare
  • Dreitage-Bart
  • schlanke Figur
  • zuletzt trug er eine graue Jogginghose, einen schwarz-grauen Pullover und schwarze Turnschuhe. 
Wer hat den vermissten Mann in Hamburg gesehen?
Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 040 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Update, 7.48 Uhr: Hier wurde der Vermisste gefunden

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, konnte der vermisste 31-Jährige gefunden werden. 

Polizeibeamte bemerkten ihn in der Nacht am Hauptbahnhof. 

Er wurde wieder zurück ins Krankenhaus gebracht. 

Titelfoto: Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: