Traurige Gewissheit: Vermisster Mann tot aufgefunden

Bremen - Wo ist Ralf T.? Die Polizei sucht nach dem vermissten 56-Jährigen aus Bremen.

Der Vermisste wurde tot aufgefunden.
Der Vermisste wurde tot aufgefunden.  © Polizei Bremen

Zuletzt wurde Ralf T. am Mittwoch gesehen.

Der 56-Jährige war bis dahin im Klinikum Bremen-Ost untergebracht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Irgendwann am Mittwoch verließ er das Krankenhaus. Sein Ziel ist unbekannt. 

Die Polizei vermutet, dass sich Ralf T. in einer hilflosen Lage befinden könnte. 

Bisher wurde der Mann nicht gefunden, daher bitten die Ermittler die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach ihm. 

Ralf T. hat folgende Merkmale: 

  • etwa 1,80 Meter groß 
  • wiegt rund 90 Kilogramm 
  • trägt eine schwarze Brille
  • zuletzt trug er ein grünes Werder-Bremen-T-Shirt, rote Bermudashorts und Sportschuhe 
Wer hat Ralf T. gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 3623888 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 5. Juni, 11.15 Uhr: Vermisster ist tot

Wie die Polizei mitteilte, wurde der seit Mittwoch vermisste 56-jährige Mann aus Bremen am Donnerstag im Stadtteil Osterholz tot aufgefunden. 

"Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen aktuell nicht vor", so der Polizeisprecher.

Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache dauern an. 

Titelfoto: Polizei Bremen

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0