Er verschwand an Halloween: 11-Jähriger wohlbehalten aufgefunden!

Rostock – Seit dem 31. Oktober wird der 11-jährige Julian F. aus Rostock vermisst. Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Jungen!

Der vermisste 11-Jährige wurde wohlbehalten aufgefunden.
Der vermisste 11-Jährige wurde wohlbehalten aufgefunden.  © Polizeipräsidium Rostock

Laut Polizeiangaben verschwand der Junge gegen 20.30 Uhr aus einer Betreuungseinrichtung. Seitdem ist er verschwunden.

Julian soll gerne mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und wurde zuletzt am Dierkower Kreuz gesehen. Zudem ist er oft mit anderen Kindern im Stadtgebiet unterwegs. 

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: 

  • 1,52 Meter groß und schlank 
  • kurze blonde Haare
  • bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose, einem blauen Pullover, einer roten Joggingjacke sowie grauen Turnschuhen

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer weiß, wo sich der Junge aufhält oder hat ihn seit dem Halloween-Abend gesehen? 

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle, der Kriminaldauerdienst Rostock unter 0381 - 4916 16 16 sowie die Internetwache entgegen. 

Update, 5. November, 7.46 Uhr: 11-Jähriger wohlbehalten aufgefunden

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der Junge nach Hinweisen aus der Bevölkerung wohlbehalten aufgefunden.

Der 11-Jährige sei anschließend wieder an seine Betreuer übergeben worden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Rostock

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0