Tagelang spurlos verschwunden: Xenia M. aus Halle ist wieder da!

Halle (Saale) - Die Einsatzkräfte des Polizeireviers Halle suchen nach einem verschwundenen Mädchen, das zuletzt am Montag gesehen wurde.

Xenia M. war tagelang verschwunden.
Xenia M. war tagelang verschwunden.  © Polizeirevier Halle (Saale)

Nach Informationen der Polizei wurde Xenia M. zuletzt am 1. Februar Bereich der Magdeburger Chaussee in Halle gesichtet.

Xenia M. kann wie folgt beschrieben werden:

  • circa 1,70 Meter groß
  • scheinbares Alter: circa 16 Jahre bis 18 Jahre
  • schlanke Gestalt
  • lange glatte blonde Haare
  • gepflegtes Äußeres
  • blaue Augen
  • Tunnel in beiden Ohrläppchen
  • Septum in der Nase
  • immer schwarz gekleidet

Alle bisherigen Suchmaßnahmen blieben erfolglos, von der Jugendlichen fehlt noch immer jede Spur.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Habt Ihr Xenia gesehen? Dann meldet euch im Polizeirevier Halle (Saale) unter der Telefonnummer 03452242000.

Update, 5. Januar, 9.40 Uhr: Xenia ist wieder da!

Wie Thomas Müller vom Polizeirevier Halle (Saale) am Freitagvormittag mitteilte, wurde Xenia M. noch am Donnerstag wohlbehalten in Halle angetroffen.

Titelfoto: Polizeirevier Halle (Saale)

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0