Senior vermisst: Günter (†62) wurde tot aufgefunden

Brandenburg an der Havel - Die Polizei Brandenburg bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 62-jährigen Senior, der seit der Nacht zum Dienstag vermisst wird. 

Der vermisste Senior Günter W. (†62) wurde am 11. September tot nahe der B1 bei Plaue gefunden.
Der vermisste Senior Günter W. (†62) wurde am 11. September tot nahe der B1 bei Plaue gefunden.  © Polizei Brandenburg

Wie die Beamten mitteilten, verschwand Günter W. (62) am Montag um Mitternacht aus einer Pflegeeinrichtung.

Er leide unter erheblichen gesundheitlichen Problemen, weswegen die Gefahr besteht, dass er sich in einer hilflosen Situation befindet.

Bei der Suche hat die Polizei Brandenburg bislang Fährtenhunde und Hubschrauber eingesetzt, erhielt außerdem Unterstützung von der Wasserschutzpolizei.

Vermisste Karin S. (82) tot aufgefunden
Vermisste Personen Vermisste Karin S. (82) tot aufgefunden

Günter W. wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,70 m groß
  • schlank
  • dunkle Haare
  • Brillenträger
  • bekleidet mit beigefarbener Hose und blaukariertem Hemd
  • trug ein blaues Basecap mit der Aufschrift Feuersozietät
  • außerdem blaue Turnschuhe

Die Polizei bittet dringend Zeugen, die den Vermissten gesehen haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter 03381/5600 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Update 24. September 16.20 Uhr: Der vermisste Günter W. (†62) wurde tot aufgefunden

Bereits am 11. September wurde eine leblose Person nahe der B1 bei Plaue gefunden. Im Zuge der Ermittlungen konnte nun bestätigt werden, dass es sich bei dem Toten zweifelsfrei um den vermissten 62-jährigen Günter W. handelt.

Die genaue Todesursache wird noch ermittelt, ein Einwirken Dritter ist jedoch derzeit nicht erkennbar.

Titelfoto: Polizei Brandenburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: