Suche nach vermisster Dresdnerin: 13-Jährige ist wieder da!

Update, 28. November, 10.33 Uhr: Mädchen ist wieder da!

Wie die Polizei mitteilte, ist die vermisste 13-Jährige aus Meußlitz wieder da. Dank Zeugenhinweisen konnte sie am Samstagabend wohlbehalten aufgefunden werden.

Es besteht kein Verdacht auf eine Straftat.

Originalmeldung vom 27. November

Dresden - Sie verließ die elterliche Wohnung am Freitagmorgen um 6.30 Uhr, weil sie zur Schule musste. Seitdem fehlt von einer 13-Jährigen aus Dresden-Meußlitz jede Spur.

Mit diesem Bild sucht die Polizeidirektion Dresden nach der Vermissten.
Mit diesem Bild sucht die Polizeidirektion Dresden nach der Vermissten.  © Polizei Dresden

Laut der Polizeidirektion Dresden seien alle bisherigen Maßnahmen erfolglos verlaufen, das Kind wieder aufzufinden.

Sie wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,60 Meter groß
  • schlank
  • lange, blonde Haare
Vermisst! Wo sind diese beiden 14-jährigen Mädchen aus Auerbach?
Vermisste Personen Vermisst! Wo sind diese beiden 14-jährigen Mädchen aus Auerbach?

Beim Verlassen der Häuslichkeit trug sie:

  • hellblaue Jeans
  • schwarze Jacke
  • schwarze Mütze
  • weiße Nike-Schuhe

Sie führte außerdem einen schwarzen Rucksack sowie eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe: Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat sie seit ihrem Verschwinden gesehen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 03514832233 entgegen.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Vermisste Personen: