Vermisster 71-Jähriger aus Gomadingen wohlbehalten aufgefunden

Gomadingen - Die Polizei sucht nach einem Vermissten (71) aus dem Kreis Reutlingen.

Der vermisste 71-Jährige konnte wohlbehalten aufgefunden werden.
Der vermisste 71-Jährige konnte wohlbehalten aufgefunden werden.  © Polizeipräsidium Reutlingen

Wie die Beamten schreiben, wird der Mann aus Gomadingen seit der Nacht auf Donnerstag vermisst.

Er verließ seine Wohnanschrift in Gomadingen, was erst am Donnerstagmorgen aufgefallen war. Seither fehlt von ihm jede Spur.

"Die Überprüfung bekannter Hinwendungsorte sowie umfangreiche Suchmaßnahmen mit zahlreichen Einsatzkräften des Polizeipräsidiums Reutlingen, Personenspür- und Suchhunden sowie der Polizeihubschrauberstaffel verliefen bislang ohne Erfolg", heißt es weiter.

Polizei findet Vermissten vom Leipziger Hauptbahnhof in Erfurt
Vermisste Personen Polizei findet Vermissten vom Leipziger Hauptbahnhof in Erfurt

Der 71-Jährige ist zu Fuß unterwegs und befindet sich womöglich in einer hilflosen Lage.

Der Gesuchte wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,83 Meter groß
  • sehr schlank
  • graue, kurze Haare
  • grauer Vollbart
  • Stirnglatze
  • Brillenträger
  • blau-graue Augen
  • bekleidet mit dunkelblauem T-Shirt, Bundeswehrhose mit Camouflage-Muster und Crocs.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07381/92640 beim Polizeirevier Münsingen zu melden. Hinweise zu dem Vermissten nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update 19. Juni, 12.17 Uhr: Vermisster wohlbehalten aufgefunden

Wie die Polizei am Samstagmittag mitteilte, konnte der vermisste 71-Jährige aus Gomadingen am Morgen nach einem Hinweis wohlbehalten aufgefunden werden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Reutlingen

Mehr zum Thema Vermisste Personen: