Vermisste Zwölfjährige aus Kassel wohlbehalten aufgefunden

Kassel - Die Polizei in Nordhessen sucht intensiv nach der zwölf Jahre alten Emily N. aus Kassel. Dabei bitten die Beamten die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Die Zwölfjährige aus Kassel wurde seit vergangenem Dienstag vermisst.
Die Zwölfjährige aus Kassel wurde seit vergangenem Dienstag vermisst.  © Montage: Carsten Rehder/dpa, Polizeipräsidium Nordhessen

Die vermisste Zwölfjährige verschwand bereits am Dienstagabend aus einer Wohngruppe im Kasseler Stadtteil Süsterfeld-Helleböhn, in welcher sie lebt.

"In der Vergangenheit war sie bereits mehrfach ausgerissen, kehrte aber immer nach kurzer Zeit wieder zurück", erklärte ein Polizeisprecher am Freitag.

Daher wenden sich die Ermittler nun die Öffentlichkeit: Wer hat Emily N. aus Kassel gesehen?

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:
Er benötigt regelmäßig Medikamente: Wer hat Klaus Bruno G. gesehen?
Vermisste Personen Er benötigt regelmäßig Medikamente: Wer hat Klaus Bruno G. gesehen?

  • etwa 165 Zentimeter groß
  • von normaler bis korpulenter Statur
  • lange aschblonde Haare.

Am Tag ihres Verschwindens trug die Zwölfjährige ein gelbes Langarmshirt und eine schwarze Hose.

Sie wirke älter, als sie ist, teilte die Polizei weiter mit. Zuletzt sei Emily N. am Donnerstagabend im Bereich "Am Stern" in Kassel gesehen worden.

Hinweise auf die Vermisste nimmt die Polizei in Nordhessen unter der Telefonnummer 05619100 entgegen.

Update, 21. Juni, 16.45 Uhr: Vermisste Zwölfjährige aus Kassel ist wieder da

Die vermisste Zwölfjährige aus Kassel konnte am Montag in der Kasseler Innenstadt angetroffen werden. Ihr gehe es laut Angaben der Ermittler gut.

Zudem konnten keine Hinweise auf eine Straftat nachgewiesen werden. Dies bestätigte das Mädchen ebenfalls auf Nachfrage der Beamten.

Titelfoto: Montage: Carsten Rehder/dpa, Polizeipräsidium Nordhessen

Mehr zum Thema Vermisste Personen: