War seit Samstagvormittag vermisst: Gerd (77) ist wieder da!

Halstenbek - Die Polizei bittet um Mithilfe! Seit Samstagvormittag wird der 77-jährige Gerd M. aus Halstenbek vermisst.

Der 77-jährige Gerd M. aus Halstenbek wurde kurzzeitig vermisst. Inzwischen ist er wieder wohlbehalten aufgetaucht.
Der 77-jährige Gerd M. aus Halstenbek wurde kurzzeitig vermisst. Inzwischen ist er wieder wohlbehalten aufgetaucht.  © Polizeidirektion Bad Segeberg

Wie die Beamten mitteilten, verließ der Vermisste um 9.30 Uhr sein Wohnhaus mit einem schwarzen E-Bike und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Vermutlich hat er weder Geld noch einen Ausweis bei sich und ist orientierungslos.

Da über mögliche Aufenthaltsorte nichts bekannt ist, bittet die Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ulrike K. (22) ist wieder aufgetaucht
Vermisste Personen Ulrike K. (22) ist wieder aufgetaucht

Gerd M. wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,70 bis 1,73 Meter groß
  • helles, kurzes Haar
  • Brille
  • kariertes Hemd
  • lange Jeanshose
  • weiße Cap

Hinweise nimmt das Polizeirevier Rellingen unter der Telefonnummer 04101/4980 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 25. Juli, 15.07 Uhr: Gerd M. wohlbehalten angetroffen

Wie die Polizei mitteilte, ist der Vermisste wohlbehalten angetroffen worden.

Die Beamten bedankten sich für die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Titelfoto: Polizeidirektion Bad Segeberg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: