Wo ist er? Polizei bittet bei Suche nach Dennis S. (37) erneut um Hinweise

Hamburg - Die Polizei bittet bei der Suche nach Dennis S. (37) erneut um die Mithilfe der Bevölkerung. Der 37-jährige Hamburger wird bereits seit dem 24. Juli vermisst.

Dennis S. (37) wird bereits seit dem 24. Juli vermisst. Die Polizei befürchtet, dass er sich in einem "psychischen Ausnahmezustand" befindet.
Dennis S. (37) wird bereits seit dem 24. Juli vermisst. Die Polizei befürchtet, dass er sich in einem "psychischen Ausnahmezustand" befindet.  © Polizei Hamburg

Nach einer ersten Öffentlichkeitsfahndung Anfang August hatte er zwischenzeitlich Kontakt mit einem Familienmitglied. Daraufhin hatten die Ermittler alle Fahndungsmaßnahmen eingestellt.

Nun bitten die Beamten jedoch erneut um Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten. Es werde befürchtet, dass er sich "durch die weitergehende Nichteinnahme von dringend notwendigen Medikamenten" in einem "psychischen Ausnahmezustand" befinde.

Dennis S. wird wie folgt beschrieben:

Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wo ist Juema (19)?
Vermisste Personen Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wo ist Juema (19)?
  • scheinbares Alter 33 Jahre
  • 1,84 Meter groß
  • schlank
  • braune Augen
  • kurze, braune Haare
  • ungepflegte Erscheinung
  • deutlich verfärbte Schneidezähne
  • Raucher
  • sehr ängstlich gegenüber anderen Personen
  • vermutlich mit einer schwarzen Jeans, einem karierten Hemd sowie dunklen Stoffschuhen bekleidet
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Vermissten um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolfoto)
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Vermissten um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolfoto)  © Friso Gentsch/dpa

Hinweise werden von der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Titelfoto: Fotomontage: Friso Gentsch/dpa, Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: