Orientierungslos und krank: Taxifahrer findet Wolfgang L. (82)

Hamburg - Die Polizei sucht nach einem vermissten 82-Jährigen aus Hamburg.

Der Vermisste ist wieder da.
Der Vermisste ist wieder da.  © Polizei Hamburg

Wolfgang L. verschwand am Dienstag gegen 10 Uhr aus einem Seniorenheim im Stadtteil Billstedt. 

Der Vermisste ist dement und orientierungslos, außerdem ist Diabetiker und daher dringend auf Medikamente angewiesen, teilte die Polizei mit.

Die bisherige Suche nach dem Mann verlief erfolglos. Daher bittet die Polizei nun die Hamburger Bevölkerung um Mithilfe. 

Wolfgang L. hat folgende Merkmale:

  • 1,93 Meter groß
  • normale Statur
  • weiße Haare
  • trägt vermutlich eine blaue Trainingshose, ein weißes T-Shirt, ein kariertes blaues Hemd und dunkle Slipper. 
  • benutzt zum Gehen einen Rollator

Wer hat den vermissten Wolfgang L. gesehen oder weiß, wo er sich aufhält?

Hinweise nehmen der Polizeinotruf unter der Telefonnummer 110, das Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter 040 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle entgegen. 

Update, 20.36 Uhr: Vermisster gefunden

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Vermisste gefunden. 

Ein Taxifahrer brachte gegen 19.30 Uhr einen hilflos wirkenden Fahrgast zum Polizeipräsidium. Die Polizisten kümmerten sich um den Mann und stellten fest, dass es Wolfgang L. ist. 

Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus.

Titelfoto: Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0