Vermisste Kinder aus Halle: Nina und Tyler sind wohlauf!

UPDATE, 18.42 Uhr: Nina und Tyler sind wohlauf

Aufatmen in Halle! Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden vermissten Kinder Nina und Tyler noch am Nachmittag aufgefunden. Einsatzkräfte brachten sie daraufhin wohlbehalten nach Hause.

Halle (Saale) - Seit Mittwochabend werden zwei Kinder aus Halle an der Saale vermisst.

Die Polizei hat Nina S. und Tyler L. aufgefunden und wohlbehalten wieder nach Hause gebracht.
Die Polizei hat Nina S. und Tyler L. aufgefunden und wohlbehalten wieder nach Hause gebracht.  © Bildmontage: Friso Gentsch/dpa, Polizeirevier Halle

Nach Angaben der Polizei waren Nina Vanessa Beate S. und Tyler L. letztmalig zwischen 18.30 und 19 Uhr im Stadtgebiet von Halle gesichtet worden. Seither gelten die beiden als vermisst.

Die Kriminalbeamten des Polizeireviers Halle gehen davon aus, dass die beiden gemeinsam unterwegs sind.

Sie werden wie folgt beschrieben:

Braucht dringend ärztliche Hilfe: Ingetraut L. (79) wird vermisst!
Vermisste Personen Braucht dringend ärztliche Hilfe: Ingetraut L. (79) wird vermisst!

Nina Vanessa Beate S.

  • circa 1,50 Meter groß
  • Alter circa 12 Jahre
  • schlanke Statur
  • blonde lange Haare
  • Bekleidung: orange/weiß gestreifter Pullover; hellblaue Jeans; rosafarbene Turnschuhe Marke Bench

Tyler L.

  • Kubanisch-asiatischer Phänotyp
  • circa 1,50 bis 1,60 Meter groß
  • Alter circa 14 Jahre
  • schlanke Statur
  • schwarze kurze Haare
  • auffallend schmale Augen und abstehende Ohren
  • Bekleidung: weißer Pullover Marke Nike; schwarze Hose; blaue Turnschuhe Marke Nike

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zum Aufenthalt der Vermissten. Hinweise richtet Ihr bitte an das Polizeirevier Halle (Saale) unter der 03452242000.

Titelfoto: Bildmontage: Friso Gentsch/dpa, Polizeirevier Halle

Mehr zum Thema Vermisste Personen: