Vermisste 13-Jährige aus Dresden ist wieder da

Dresden - Die Dresdner Polizei bittet die Bürger um Mithilfe. Sie suchen nach einem 13 Jahre alten Mädchen aus dem Dresdner Süden! Mittlerweile konnte das Mädchen gefunden werden.

Update: Das Mädchen ist wieder da.
Update: Das Mädchen ist wieder da.  © Polizei Dresden

Bereits seit Montag wird die Teenagerin vermisst. Am Mittwoch veröffentlichte die Dresdner Polizei einen Zeugenaufruf mit einem Bild des Mädchens.

Sie hatte am frühen Montagabend, den 12. April, ihr Zuhause im Dresdner Stadtteil Mockritz verlassen. Wohin sie gehen wollte, ist nicht bekannt. Seitdem kehrte sie nicht wieder zurück.

Die Beamten kontrollieren derzeit alle möglichen Aufenthaltsorte des Mädchens. Doch bislang gibt es keine Spur von der 13-Jährigen.

Daher werden nun dringend Zeugen gesucht!

Wer hat etwas gesehen oder kann Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Update 20. April, 10.09 Uhr

Wie die Polizei nun mitteilte, ist das Mädchen wieder da. Sie wurde nach Zeugenhinweisen gefunden und ihren Eltern übergeben. Ein Straftatverdacht besteht nicht.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0