Baby-Uhu entführt! Könnt Ihr der Polizei auf der Suche nach dem Piepmatz helfen?

Dannenberg - In der Brandruine am Dannenberger Marktplatz (Niedersachsen) zieht ein Paar Uhus derzeit seinen Nachwuchs groß. Eine Zeugin erstattete jetzt Anzeige, da eine bislang unbekannte, etwa 50-jährige Frau am Mittwochabend eines der Jungtiere einfach mitnahm!

Die Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat diesen Uhu oder seine Entführerin gesehen?
Die Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat diesen Uhu oder seine Entführerin gesehen?  © Polizeiinspektion Lüneburg

Laut der ermittelnden Polizei saß das Tier zum Zeitpunkt seiner Entführung auf dem Boden unterhalb der St. Johanniskirche in der Straße An der Kirche.

Bevor die Tatverdächtige den kleinen Uhu verschleppte, habe sie sich noch mit einem Mann unterhalten, berichtete eine Zeugin später.

Die etwa 50-Jährige wird wie folgt beschrieben:

Junge Mutter (†26) tot in altem Nazi-Bunker entdeckt: Polizei veröffentlicht Fotos aus Überwachungskamera
Zeugenaufruf Junge Mutter (†26) tot in altem Nazi-Bunker entdeckt: Polizei veröffentlicht Fotos aus Überwachungskamera
  • dunkle, zum Zopf gebundene Haare
  • bekleidet mit Jeanshosen und einem dunklen Oberteil

Außerdem habe sie einen Hund bei sich gehabt.

Die zuständige Naturschutzbehörde beim Landkreis Lüchow-Dannenberg wurde bereits eingeschaltet, heißt es weiter.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Dannenberg unter der 05861/985760 entgegen.

Titelfoto: Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: