Exhibitionist entblößt sich vor Kindern! Polizei sucht Zeugen

Göttingen - Am Sonntagvormittag hatte sich ein älterer Mann auf einem Kinderspielplatz entblößt. Es handelt sich offenbar um einen Mehrfachtäter.

Die Polizei fahndet in Göttingen nach einem Exhibitionisten, der sich auf einem Kinderspielplatz entblößt hatte. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet in Göttingen nach einem Exhibitionisten, der sich auf einem Kinderspielplatz entblößt hatte. (Symbolbild)  © 123rf/summertime72

Einige Kinder, die Am Burggraben im Göttinger Ortsteil Elliehausen zu Hause waren, hatten beim Blick aus dem Fenster festgestellt, dass sich ein alter Mann auf dem gegenüberliegenden Spielplatz aufhielt.

Der Mann schaute die Kinder gezielt hat, öffnete seine Hose und fasste sich wiederholt am Geschlechtsteil an, das teilte die Polizei Göttingen mit.

Daraufhin versteckte sich der Täter im Gebüsch, bevor er in Richtung Talgraben davonlief. Da der Unbekannte bereits zuvor mit ähnlichen Taten auffällig geworden war, geht die Polizei von einem Mehrfachtäter aus und sucht Zeugen.

Hunderte Steine auf A111 geworfen: Wer hat die Täter gesehen?
Zeugenaufruf Hunderte Steine auf A111 geworfen: Wer hat die Täter gesehen?

Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben:

  • höheres Alter
  • bekleidet mit blauer Cap, blauer Hose und blauer Jacke
  • trägt Brille
  • auffällig markantes Gesicht

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Wer Hinweise zur Person oder sonst sachdienliche Angaben zur Klärung der Tat machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/4912115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Titelfoto: 123rf/summertime72

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: