Zeugen gesucht: 14-Jährige auf dem Nachhauseweg sexuell belästigt!

Hamburg - Die Polizei sucht nach Zeugen! Am Dienstagnachmittag soll ein bislang unbekannter Täter ein 14-jähriges Mädchen in Hamburg-Eimsbüttel sexuell belästigt haben.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolfoto)
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolfoto)  © Friso Gentsch/dpa

Die 14-Jährige sei gerade auf dem Nachhauseweg gewesen, als der Mann plötzlich angelaufen kam und das Mädchen ohne Umschweife unsittlich berührt habe. Anschließend sei er in Richtung Fruchtallee geflüchtet.

Kurz darauf habe die Mutter des Mädchens die Polizei verständigt. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit zehn Streifenwagen sei jedoch erfolglos gewesen.

Der mutmaßlich Täter wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,70 Meter groß
  • 30 bis 40 Jahre alt
  • südländisches Erscheinungsbild
  • schlanke, sportliche Figur
  • dunkler Vollbart
  • Brillenträger
  • schwarze Wollmütze
  • grün-schwarze Jacke.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0