Identität von totem Mann weiter unklar: Polizei bittet um Hinweise

Oldenburg in Holstein - Am 8. Juni wurde in der Innenstadt von Oldenburg in Holstein ein Mann tot aufgefunden. Seine Identität ist weiterhin ungeklärt.

Dieser Mann wurde am 8. Juni tot in der Innenstadt von Oldenburg in Holstein aufgefunden. Seine Identität ist bisher ungeklärt.
Dieser Mann wurde am 8. Juni tot in der Innenstadt von Oldenburg in Holstein aufgefunden. Seine Identität ist bisher ungeklärt.  © Polizeidirektion Lübeck

Aus diesem Grund veröffentlichten die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Kriminalpolizei Oldenburg/Holstein nun ein Bild des Verstorbenen.

Die Beamten erhoffen sich dadurch weitere Ermittlungsansätze. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • 1,65 Meter groß
  • schlanke Statur
  • dunkelbraune Haare
  • Bart
  • drei Tattoos an den Armen und am Oberschenkel in Form einer Hand, einer leicht bekleideten Frau sowie einer Pflanze mit roten Blütenblättern und dem Schriftzug "Rodi"
  • der Mann trug folgende Kleidung:
    • schwarz-graue Fleecejacke
    • bläulichen Pullover
    • rotes T-Shirt
    • kurze, abgeschnittene Jeanshose
    • rote Adidas-Schuhe
Hund attackiert Mann im Skatepark Lingnerallee: Polizei sucht Zeugen
Zeugenaufruf Hund attackiert Mann im Skatepark Lingnerallee: Polizei sucht Zeugen

Wer erkennt den Toten? Hinweise zu seiner Identität oder Herkunft können unter der Telefonnummer 04361-10550 gegeben werden.

Anhaltspunkte für ein mögliches Fremdverschulden liegen laut der Polizei bisher nicht vor.

Update, 22. Juni, 14.25 Uhr: Identität des Toten ist festgestellt

Wie die Polizei erklärte, handelt es sich bei dem Toten um einen 47 Jahre alten Rumänen, der in Schleswig-Holstein arbeitete und lebte.

Titelfoto: Polizeidirektion Lübeck

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: