Mann schwer verletzt auf Baustelle in Striesen gefunden: Polizei sucht Zeugen!

Dresden - Am 23. Februar ist zwischen 9.40 und 11.30 Uhr ein 48 Jahre alter Mann schwer verletzt auf einer Baustelle an der Kahlebergstraße in Striesen aufgefunden worden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Die Polizei sucht im Fall des verletzten Mannes auf der Baustelle Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht im Fall des verletzten Mannes auf der Baustelle Zeugen. (Symbolbild)  © 123rf/ Joerg Huettenhoelscher

Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass der Weißrusse bei einer Auseinandersetzung verletzt worden ist.

Ein 24 Jahre alter Bekannter des Mannes wurde am Folgetag leicht verletzt vor einem Hauseingang in der Nähe entdeckt.

Die Polizei geht davon aus, dass der 24-jährige estnische Staatsbürger etwas mit den Verletzungen seines Bekannten zu tun habe.

Mord an Promi-Kosmetikerin: Polizei fahndet mit Video nach mutmaßlichem Täter
Zeugenaufruf Mord an Promi-Kosmetikerin: Polizei fahndet mit Video nach mutmaßlichem Täter

Das Geschehen ist jedoch weiterhin unklar, teilt die Polizei mit.

Deshalb werden nun Zeugen gesucht, die Angaben zu der Auseinandersetzung an der Kahlebergstraße (zwischen Kipsdorfer Straße und Zinnwalder Straße) am 23. Februar machen können.

Zudem bittet die Polizei Zeugen, die einen fast nackten Mann, der zur Tatzeit in Striesen unterwegs war, gesehen haben, zu melden.

Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 0351 483 22 33.

Titelfoto: 123rf/ Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: