Wer hat etwas gesehen? Maskierter Mann überfällt Tankstelle und verschwindet

Bielefeld - Die Polizei sucht Zeugen! Am 5. September wurde eine Tankstelle in der Beckhausstraße im Bielefelder Stadtbezirks Schildesche überfallen.

Mit diesen Bildern fahndet die Polizei nun nach dem Täter.
Mit diesen Bildern fahndet die Polizei nun nach dem Täter.  © Polizei Bielefeld

Laut einem Bericht der Polizei betrat ein maskierter Mann gegen 9 Uhr die Tankstelle und verlangte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld.

Anschließend schnappte er sich seine Beute, verließ das Gelände und rannte schließlich über die Fahrbahn, um in Richtung Herforder Straße zu flüchten.

Seither fehlt von ihm jede Spur. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe. Wer hat etwas gesehen?

Überwachungskamera filmt Brandstifung: Wer kennt diesen Feuerteufel?
Zeugenaufruf Überwachungskamera filmt Brandstifung: Wer kennt diesen Feuerteufel?

Beschrieben wird der Täter wie folgt:

  • 25 bis 30 Jahre alt
  • zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß
  • schlank
  • dunkle Augenbrauen
  • trug einen roten Kapuzenpullover mit der weißen Aufschrift "Champion", darunter einen weißen Kapuzenpulli
  • zudem eine helle Hose und weiße Sneaker der Marke Reebok
  • schwarze Handschuhe
  • hatte seinen Mund mit einem weißen Tuch bedeckt

Zudem habe er Hochdeutsch ohne Akzent und Dialekt gesprochen. Seine Beute verstaute er in einem beigen Jutebeutel.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 0521/545-0 entgegen.

Titelfoto: Polizei Bielefeld

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: